Erfolgreicher AlFaClu-Workshop in Berlin

In Berlin Adlershof fanden sich heute Vertreter des Zentrums für Mikrosystemtechnik Berlin (Zemi), der Universität Hamburg und der Helmut Schmidt Universität zusammen um gemeinsam das Projekt AlFaClu noch weiter voranzutreiben. In dem Zuge hatten alle Beteiligten die Chance die Reinräume des Ferdinand-Braun-Instituts zu sehen und einen Einblick in die Wafer-Bearbeitung am Institut zu bekommen.

 Mikrotechnologin im Reinraum, Ferdinand-Braun-Institut, © FBH/schurian.com

Mikrotechnologin im Reinraum, Ferdinand-Braun-Institut, © FBH/schurian.com